Street Art in Brüssel

19. April 2017
1.110 Views

Wir waren letzte Woche in Brüssel unterwegs und haben verschiedenste Seiten der Stadt kennen gelernt. Angenehm war die Atmosphäre in der Innenstadt, weltoffen und multikulturell. Verschiedene Hautfarben, Sprachen, Herkünfte, alles in einem Melting Pot. Als sei die Integration geglückt. Ein seltsames Gefühl, wenn man gleichzeitig weiß, dass dem eben nicht so ist. Ein seltsames Gefühl überhaupt, Brüssel als Ziel des Blind Bookings zu erhalten, nach den Schlagzeilen der letzten Jahre. Aber wir wollen uns davon nicht leiten lassen und besuchen die Stadt so vorurteilsfrei wie möglich. Wir mögen die Innenstadt mit den kleinen Gassen und den noch kleineren Läden, die vielen Restaurants und Bars. Was ich persönlich jedoch am meisten mag ist die Street Art! Nach einem Aufenthalt in Amsterdam habe ich einmal einen Beitrag zur Street Art in Amsterdam verfasst, ohne große Worte. Genau das werde ich jetzt mit Brüssel tun.

Die Stadt ist berühmt für Bier und Schokolade, aber ach für Comics. Quer durch die ganze Stadt verteilt sind haufenweise Hauswände mit Comics bemalt, in unterschiedlichen Stilen von unterschiedlichen Künstlern. Sie zu finden funktioniert teilweise von selbst, teilweise sind sie doch versteckter. Wer sie selber besichtigen möchte, verwendet am besten diese Seite mit Karten- und Listenfunktion. Wir haben bei Weitem nicht alle Werke gesehen, aber einige davon zeige ich euch jetzt.

 

brusselstreetart2

brusselstreetart3

brusselstreetart4

brusselstreetart6

brusselstreetart7

brusselstreetart8

brusselstreetart9

brusselstreetart10

brusselstreetart11

brusselstreetart12

brusselstreetart13

brusselstreetart14

brusselstreetart15

brusselstreetart16

brusselstreetart17

brusselstreetart18

brusselstreetart19

brusselstreetart20

brusselstreetart21

brusselstreetart22

brusselstreetart23

brusselstreetart24

 

 

 

Leave A Comment